E-Paper

  • Isabelle Weykmans: „Ich werde euch nicht enttäuschen“
    von Christian Schmitz am 15. Januar 2019 um 21:03

    Mit sehr viel Politprominenz aus dem Inland und Gemeinschaftsministerin Isabelle Weykmans als gekürte Spitzenkandidatin für die DG-Wahlen am 26. Mai… Der Beitrag Isabelle Weykmans: „Ich werde euch nicht enttäuschen“ erschien zuerst auf GrenzEcho. […]

  • Thomas Gritten will „stets neue Anreize schaffen“
    von Petra Förster am 15. Januar 2019 um 18:00

    Seit November ist Thomas Gritten (43) Präsident der Fördergemeinschaft St.Vith. Heute Abend setzt der Verbund der Geschäftsleute beim Neujahrsempfang die… Der Beitrag Thomas Gritten will „stets neue Anreize schaffen“ erschien zuerst auf GrenzEcho. […]

  • 18-Jähriger bei Unfall nahe Losheimergraben schwer verletzt
    von GrenzEcho am 15. Januar 2019 um 16:24

    Am Montagmittag um 13.13 Uhr befuhr ein 18-Jähriger aus St.Vith mit seinem Pkw die Bundesstraße 265 von Prüm in Richtung… Der Beitrag 18-Jähriger bei Unfall nahe Losheimergraben schwer verletzt erschien zuerst auf GrenzEcho. […]

  • Das Kindergeld für Ostbelgien liegt bereit
    von Ulrike Mockel am 15. Januar 2019 um 15:23

    Die Vorbereitungen auf die erste Auszahlung des Kindergeldes durch die Deutschsprachige Gemeinschaft laufen auf Hochtouren. Am 8. Februar ist es… Der Beitrag Das Kindergeld für Ostbelgien liegt bereit erschien zuerst auf GrenzEcho. […]

  • Volles Haus für den Sternenputzer in Montenau
    von GrenzEcho am 15. Januar 2019 um 10:32

    Vor vollem Haus hat das Kindertheater Montenau am vergangenen Wochenende sein Stück „Sebastian Sternenputzer und der Sonnenstrahl“ aufgeführt. Nächsten Sonntag… Der Beitrag Volles Haus für den Sternenputzer in Montenau erschien zuerst auf GrenzEcho. […]

  • arsVitha hat beim Publikum Vertrauen und Neugierde geweckt
    von Allan Bastin am 15. Januar 2019 um 04:00

    Nachdem in den letzten Jahren mehrere Personalwechsel beim Kulturveranstalter arsVitha stattgefunden haben, stehen in diesem Jahr 2019 die Kontinuität und… Der Beitrag arsVitha hat beim Publikum Vertrauen und Neugierde geweckt erschien zuerst auf GrenzEcho. […]

  • Schoppen: Beschlagnahmte Hunde dürfen vermittelt werden
    von GrenzEcho am 15. Januar 2019 um 04:00

    Mit großer Erleichterung haben das Tierheim Schoppen und die Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres (PFF/MR) zur Kenntnis genommen, dass die seit über… Der Beitrag Schoppen: Beschlagnahmte Hunde dürfen vermittelt werden erschien zuerst auf GrenzEcho. […]

  • Das perfekte Bühnenchaos in Weywertz
    von GrenzEcho am 14. Januar 2019 um 18:00

    Die Theatergruppe St. Michael Weywertz nimmt mit ihrem neuesten Stück all die Pannen aufs Korn, die bei einer Theateraufführung passieren… Der Beitrag Das perfekte Bühnenchaos in Weywertz erschien zuerst auf GrenzEcho. […]

  • Tische des Herzens für den Rettungshubschrauber starten am Freitag
    von GrenzEcho am 14. Januar 2019 um 17:28

    Da der Rettungshubschrauber CMH aus Bra-sur-Lienne weiterhin auf eine Anerkennung und die dazugehörende Finanzierung des Gesundheitsministeriums wartet, ist der Dienst,… Der Beitrag Tische des Herzens für den Rettungshubschrauber starten am Freitag erschien zuerst auf GrenzEcho. […]

  • Einbruch in Werkstatt in Leykaul
    von GrenzEcho am 14. Januar 2019 um 11:51

    Unbekannte Täter haben zwischen Donnerstag und Freitag vergangener Woche einen Einbruchdiebstahl in eine Werkstatt in der Rurstraße in Leykaul verübt.… Der Beitrag Einbruch in Werkstatt in Leykaul erschien zuerst auf GrenzEcho. […]

  • Glücksspielausschuss untersucht Wetten der Red Lions
    von VRT NWS am 15. Januar 2019 um 17:18

    Der Glücksspielausschuss führt eine Untersuchung nach möglichen illegalen Wetten von Spielern oder Mitarbeitern der Red Lions durch. Es handelt sich um rund 20 Spiele ab dem Jahr 2015 und bis einschließlich der WM 2018, so Marc Coudron, der Vorsitzende des Hockeyverbandes. […]

  • Europa soll Zulassung von Glyphosat erneut prüfen
    von VRT NWS am 15. Januar 2019 um 15:48

    Europa muss die Zulassung für das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat erneut prüfen. Das finden mehrere Europaabgeordnete. Sie basieren sich auf ein Gutachten mit Hinweisen auf Plagiat durch die deutschen Behörden. Argumente der chemischen Industrie, die beweisen sollte, dass Glyphosat nicht krebserregend ist, seien ohne Angaben zur Herkunft abgeschrieben worden. Letztes Jahr hatte Europa, unter anderem auf der Grundlage eines positiven Gutachtens aus Deutschland, eine Zulassung von Glyphosat für fünf Jahre erneuert. […]

  • Aufklärungsarbeit in Afghanistan
    von VRT NWS am 15. Januar 2019 um 15:46

    Die Armee will zusätzliche Soldaten nach Afghanistan entsenden: Elite-Einheiten. Die Regierung muss hierüber entscheiden. Derzeit befinden sich rund 90 belgische Soldaten zu Aufklärungszwecken im Norden von Afghanistan. Sie könnten weitere Hilfe gebrauchen, denn Afghanistan wird immer unsicherer. Heute erst sind mindestens vier Menschen bei einem Bombenanschlag in der Hauptstadt Kabul ums Leben gekommen. Mehr als 50 Personen wurden verletzt. […]

  • Niederländischer Lkw-Fahrer, der Demonstrant der Gelbwesten überfuhr, hat sich bei belgischer Justiz gemeldet
    von VRT NWS am 15. Januar 2019 um 12:02

    Der niederländische Lkw-Fahrer, der einen Demonstranten der Gelbwesten in Lüttich anfuhr, hat sich an diesem Dienstagvormittag bei der belgischen Justiz gemeldet. Er wird nun von der Polizei verhört.  […]

  • Belgien rechnet mit No Deal-Szenario beim Brexit und bereitet sich darauf vor
    von VRT NWS am 15. Januar 2019 um 11:23

    Die Michel-Regierung ist zwar eine geschäftsführende, doch hat Premier Charles Michel (MR) seinen Ministern den Auftrag gegeben, Belgien auf ein No Deal-Szenario beim Brexit vorzubereiten. An diesem Dienstag treffen sich die Kabinettschefs der Minister, um letzte Einzelheiten für ein Ausnahmegesetz festzulegen, das dann vom Parlament verabschiedet werden muss. […]

  • Aufruf der Unternehmer zur Umsetzung von Arbeitsdeal
    von VRT NWS am 15. Januar 2019 um 09:53

     Der belgische Unternehmerverband (VBO) hat die Regierung an diesem Dienstag aufgefordert, ihren Arbeitsdeal gegen den Arbeitskräftemangel so schnell wie möglich umzusetzen.  […]

  • Rekord: Rund 440.000 Besucher bei Bruegel in Wien
    von VRT NWS am 14. Januar 2019 um 16:24

    Die erste große monografische Ausstellung über Pieter Bruegel ist im Kunsthistorischen Museum von Wien mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. Weil die Besucheranzahl pro Tag begrenzt war, gab es anscheinend sogar Eintrittskarten auf dem Schwarzmarkt. Viele Besucher haben stundenlang nach den vielen Details der Kunstwerke von Bruegel dem Älteren geschaut, so Kurator Manfred Sellink. […]

  • Visé: Trucker, der Demonstrant der Gelbwesten überfuhr, noch immer flüchtig
    von VRT NWS am 14. Januar 2019 um 15:22

    Der tödliche Unfall ereignete sich am vorigen Freitag bei einer Filtersperre der Gelbwesten in Visé bei Lüttich. Ein niederländischer LKW ignorierte die Sperre und forcierte die Durchfahrt auf der Pkw-Fahrbahn. Dabei überfuhr der Lastwagen den 49-Jährigen Demonstranten. Ein Augenzeuge konnte das Nummernschild notieren. Die niederländische Polizei ermittelte zuerst einen anderen Fahrer, der jedoch nichts mit dem Unglück zu tun hatte. Inzwischen sucht die Polizei nach einem Mann aus Landgraaf, der noch auf der Flucht ist. […]

  • Liken heißt also wähle ich … Wie unser Facebook-Profil unsere politischen Präferenzen verrät
    von VRT NWS am 14. Januar 2019 um 12:50

    Einer Studie der Universität Antwerpen zufolge kann man die politischen Präferenzen der Facebook-Nutzer an ihrem Profil ablesen. Forscher der Universität hatten die „Likes“ der Nutzer analysiert und in 7 von 10 Fällen korrekt ermittelt, ob eine Person linker oder rechter Gesinnung war. Die gelesene Zeitung oder das besuchte Lokal halfen, die politischen Neigungen vorauszusagen. Neben der Likes-Analyse von 7.000 Flamen hatten die Forscher den Teilnehmern auch eine Frageliste über ihre Präferenzen in der Politik vorgelegt. Die Verbindung der Analyse- und Umfragedaten ermöglichte den Forschern Prognosen über das Wahlverhalten der Befragten. […]

  • 2018: 65 Erdbeben in Belgien
    von VRT NWS am 14. Januar 2019 um 11:27

    Eine Erdbebenregion ist Belgien keineswegs. Dennoch hat das zuständige wissenschaftliche Institut im vergangenen Jahr insgesamt 65 Erdbeben in Belgien oder in der Nähe aufgezeichnet. Mit einer Stärke von 3,1 auf der Richterskala war die Erschütterung im limburgischen Kinrooi Ende Mai die heftigste. […]