E-Paper

  • Barry Callebaut: "Kein kontaminiertes Produkt in die Nahrungskette gelangt”
    von VRT NWS am 1. Juli 2022 um 15:33

    Die belgisch-schweizerische Schokoladenfabrik Barry Callebaut, Zulieferer bekannter Schokoladen- und Pralinenmarken im In- und Ausland, versicherte an diesem Freitag, dass kein mit Salmonellen verseuchtes Produkt in die belgische Nahrungskette gelangt sei. Das gab das Unternehmen aus Wieze (Provinz Ostflandern) nach einer internen Untersuchung aufgrund eines Salmonellenfunds am Donnerstag bekannt.

  • Nach Regen kommt Sonnenschein und Metallica ist doch auf Rock Werchter
    von VRT NWS am 1. Juli 2022 um 15:28

    Alle hatten Metallica wegen einer Corona-Infektion im Umfeld der Band schon abgeschrieben, aber die US-amerikanische Band wird ihre Rolle als Hauptact am zweiten Tag auf Rock Werchter spielen. Deswegen gehen die vielen Metallica-Fans schon am Freitagnachmittag in Stellung. Sie haben Glück: Statt strömendem Regen wie am Donnerstag warten sie bei strahlendem Sonnenschein auf ihre Metal-Idole. Übrigens war Metallica die erste Metal-Band, die 1993 als Headliner eines regulären Rockfestivals auftrat. Und zwar, genau, in Werchter. Keine andere Band hat in den letzten drei Jahrzehnten mehr Fans nach Rock Werchter gelockt.

  • Bereits 15 Reaktionen nach Enthüllungen über Arzt, der eigenes Sperma verwendet haben soll
    von VRT NWS am 1. Juli 2022 um 14:44

    Das AZ Delta-Krankenhaus in Torhout (Provinz Westflandern) hat bereits 15 Reaktionen nach der Reportage von Terzake über den Gynäkologen und Fruchtbarkeitsfacharzt erhalten, der sein eigenes Sperma bei künstlichen Befruchtungen spendete. Der medizinische Leiter des Krankenhauses reagierte: “Mehrere Personen haben sich gemeldet, die in den 80er Jahren von dem fraglichen Gynäkologen behandelt wurden. Wir werden jeder ehemaligen Patientin individuelle Betreuung anbieten."

  • Malle führt Alkoholverbot am Wochenende ein: Bei Verstoß droht Geldstrafe von 375 Euro
    von VRT NWS am 1. Juli 2022 um 11:50

    In Malle, einem Teil des Stadtzentrums von Westmalle (Provinz Westflandern), führt die Gemeinde an den Wochenenden ein Alkoholverbot ein. Im Ausgehviertel kommt es neuerdings zu erheblichen Belästigungen durch Betrunkene. Wer auf der Straße mit einem alkoholischen Getränk erwischt wird, muss ab nächster Woche mit einem Bußgeld von bis zu 375 Euro rechnen.

  • Emotionale Momente auf Rock Werchter Tag 1 mit Pearl Jam und Tribut an Arno
    von VRT NWS am 1. Juli 2022 um 11:29

    Pearl Jam hat als Hauptact den ersten Festivaltag von Rock Werchter 2022 mit großen Hits und vielen Emotionen abgeschlossen. Frontmann Eddie Vedder erinnerte an die Todesopfer, die vor genau 22 Jahren bei einem Auftritt von Pearl Jam auf dem dänischen Roskilde-Festival gefallen waren. Davor widmete das Festival dem kürzlich verstorbenen Rock- und Chansonsänger Arno eine rührende Hommage. Obwohl der Regen in Strömen fiel, bekam wohl jeder Gänsehaut zu spüren.

  • Was sich am 1. Juli ändert: Elektronisches Zahlen muss fast überall angeboten werden
    von VRT NWS am 1. Juli 2022 um 10:11

    Die Verpflichtung, elektronische Zahlungsmittel bereitzustellen, gilt nicht nur für Händler, "sondern auch für Freiberufler und alle Personen, Behörden, Vereine ... ", die dauerhaft wirtschaftliche Tätigkeiten ausüben, die für Verbraucher bestimmt sind", so hat es das belgische Wirtschaftsministerium bestimmt.

  • Corona: über 4.000 Neuinfektionen pro Tag und über 1.300 Patienten im Krankenhaus
    von VRT NWS am 1. Juli 2022 um 09:16

    Das belgische Gesundheitsamt Sciensano hat die neuesten Zahlen zur Corona-Pandemie in Belgien veröffentlicht. Daraus ergibt sich, dass die Zahl der Personen, die positiv auf das Virus getestet wurden, und die Zahl der Personen, die im Zusammenhang mit Corona ins Krankenhaus eingeliefert werden, weiter ansteigt. Auch die durchschnittliche Zahl der Todesfälle pro Tag ist gestiegen, bleibt jedoch mit knapp vier Todesfällen pro Tag niedrig.

  • Arzt in Westflandern soll Patientinnen mit eigenem Sperma befruchtet haben
    von VRT NWS am 1. Juli 2022 um 08:39

    Ein mittlerweile pensionierter Gynäkologe des ehemaligen Sint-Rembert-Krankenhauses in Torhout (Westflandern) soll in den 1980er Jahren sein Sperma für künstliche Befruchtungen verwendet haben. Diese Vermutung stellt ein Mann an, der in den 1980er Jahren nach einer künstlichen Befruchtung mit Spendersamen geboren wurde und jetzt nach seinem Spender geforscht hat. Im Magazin Terzake (VRT NWS) sagte der Mann, das Krankenhaus habe inzwischen eine Kontaktstelle für Kinder und Eltern eingerichtet.

  • 10 Angeklagte in belgischem Prozess um Terroranschläge in Paris schuldig gesprochen
    von VRT NWS am 1. Juli 2022 um 08:17

    Während der Hauptangeklagte, Salah Abdeslam, in Paris zu lebenslanger Haft wegen seiner Beteiligung an den Terroranschlägen in Paris (2015) verurteilt wurde, sind im belgischen Teil des Prozesses auch 10 von 14 Angeklagten am Donnerstag für schuldig befunden worden. Die härteste Strafe erhielt ein Mann, der Salah Abdeslam auf seiner Flucht zu einer Unterkunft verholfen hatte.

  • Rock Werchter 2020: vier Tage, je 90.000 Besucher und ein volles Programm
    von VRT NWS am 30. Juni 2022 um 17:10

    Am Donnerstagmorgen sind die ersten Fans des Musikfestivals Rock Werchter auf der Wiese eingetroffen. Das wohl beliebteste Rock- und Popfestival Belgiens in Werchter (Provinz Flämisch Brabant) klotzt in diesem Jahr u. a. mit Pearl Jam, Red Hot Chilli Peppers, Sum 41 und Måneskin und erwartet jeden Tag fast 90.000 Besucher.