E-Paper

  • Lehrer einer Schule in Anderlecht wird mit einer Schreckschusspistole bedroht
    von VRT NWS am 23. Mai 2022 um 15:23

    Am Montagnachmittag ist eine Person auf das Gelände des Institut de la Providence in der Habermanstraat in der Brüsseler Gemeinde Anderlecht eingedrungen und hat einen Lehrer mit einer Schreckschusspistole bedroht. Das teilte Sarah Frederickx, Sprecherin der Polizeizone Brussel-Zuid, mit. Niemand wurde niemand verletzt und es kam auch nicht zu einer Geiselnahme. Der Schütze, laut Polizei wahrscheinlich ein Schüler, wird derzeit von der Polizei gesucht

  • Brussels Airport will weniger Kurzstreckenflüge abfertigen
    von VRT NWS am 23. Mai 2022 um 15:06

    Durch die Corona-Pandemie hat die Brussels Airport Company, der Betreiber des Flughafens in Zaventem, in den letzten zwei Jahren 240 Millionen Euro verloren. Mit einer neuen Strategie namens "Shift 2027" hofft das Unternehmen, bereits in diesem Jahr aus den roten Zahlen zu kommen. Ein auffälliges Element dieser Strategie ist die Reduzierung der Anzahl der Kurzstreckenflüge.

  • Nach Hof van Cleve und Zilte holt auch Restaurant Boury in Roeselare dritten Michelin-Stern
    von VRT NWS am 23. Mai 2022 um 13:26

    Das Restaurant Boury von Chefkoch Tim Boury in Roeselare (Provinz Westflandern) ist heute mit einem dritten Stern ausgezeichnet worden. Die Restaurants Hof van Cleve in Kruisem und Zilte in Antwerpen durften ihren dritten Stern behalten. Sechzehn Restaurants in Belgien und Luxemburg haben bei der Verleihung der Michelin-Sterne ihren ersten Stern und drei einen zweiten Stern verliehen bekommen. Das Brüsseler Comme Chez Soi behält nur nochs einen Stern abgeben.

  • Belgien muss mindestens 1,7 Millionen abgelaufene Corona-Impfdosen entsorgen
    von VRT NWS am 23. Mai 2022 um 12:19

    Insgesamt müssen fast 1,7 Millionen Corona-Impfdosen aufgrund ihres Verfallsdatums entsorgt werden. Das hat die Impf-Taskforce am Montag in einer Reaktion auf einen Artikel in der Tageszeitung Le Soir bestätigt: "Wir tun alles Mögliche, um die Zahl der Impfstoffe, die vernichtet werden müssen, zu begrenzen.”

  • Limburger Landwirte bauen trotz hoher Getreidepreise keinen zusätzlichen Weizen an
    von VRT NWS am 23. Mai 2022 um 12:01

    Die Landwirte in der Provinz Limburg sind vorerst nicht bereit, mehr Weizen statt Mais anzubauen. Wegen des Krieges in der Ukraine und des schlechten Wetters in Indien schrumpfen die Weizenreserven, was ebenfalls zu einem starken Anstieg der Getreide- und damit auch der Brotpreise führt. "Aber umstellen ist nicht so einfach", sagt Sander Palmans vom Pilot- und Ausbildungszentrum für Landwirtschaft in Bocholt.

  • Nach spektakulärem Spiel wird City Meister der Premier League: De Bruyne feiert so ausgelassen wie nie
    von VRT NWS am 23. Mai 2022 um 10:54

    Selten hat der Kapitän von Manchester City, der Belgier Kevin De Bruyne, einen Meistertitel so überschwänglich gefeiert wie nach dem spektakulären Finale am Samstagabend. "Weil ich persönlich denke, dass es mein bester Titel hier ist", sagte er in das Mikrofon von Play Sports.

  • Gehälter in Flandern: Brutto im Schnitt 2 985 € für Vollzeitbeschäftigten im Privatsektor
    von VRT NWS am 23. Mai 2022 um 08:16

    Das Bruttomonatsgehalt eines Vollzeitbeschäftigten in der Privatwirtschaft in Flandern ist seit 2021 auf 2 985 Euro gestiegen. Dies ist das Ergebnis einer Analyse der Gehaltsdaten von 400 000 Erwerbstätige durch den Personalvermittler SD Worx. Angestellte in Brüssel verdienen am meisten und Arbeiter in der Provinz Limburg haben die höchsten Löhne.

  • Zug von Oostende nach Brüssel steht eine Stunde still, Jugendliche hatten Notbremse gezogen
    von VRT NWS am 23. Mai 2022 um 07:50

    Ein vollbesetzter Zug, der mit tausend Fahrgästen von Oostende nach Brüssel unterwegs war, kam am Sonntagabend in der Nähe von Merelbeke plötzlich zum Stillstand. Jugendliche hatten die Notbremse gezogen. Einige von ihnen verließen den Zug und liefen auf den Gleisen. Der Zug konnte erst nach einer Stunde wieder abfahren. Die Staatsanwaltschaft untersucht den Vorfall.

  • Needle Spiking während Fußballspiel KV Mechelen: noch keine Hinweise auf Ursache oder Täter
    von VRT NWS am 23. Mai 2022 um 07:13

    Die Ermittlungen zu einem möglichen Vorfall von Needle Spiking (Injektion eines Betäubungsmittels) während des Fußballspiels zwischen KV Mechelen und Racing Genk am vergangenen Wochenende sind in vollem Gange. 14 Fans aus Mechelen waren von Schwindel und Unwohlsein befallen worden, kurz nachdem sie einen Piekser gespürt hatten. Bislang gibt es aber keine konkreten Hinweise auf die genaue Ursache oder einen Täter.

  • Brüsseler Leopold-II-Tunnel heißt ab sofort Annie-Cordy-Tunnel
    von VRT NWS am 22. Mai 2022 um 14:06

    Staus im längsten Straßentunnel Belgiens werden in den Verkehrsnachrichten jetzt nicht mehr im “Leopold-II-Tunnel" angekündigt, sondern im Annie-Cordy-Tunnel. Statt den Namen des ungeliebten zweiten Königs, trägt der Tunnel zwischen der Basilika von Koekelberg und dem Brüsseler Stadtzentrum jetzt den Namen der vor zwei Jahren verstorbenen Sängerin Annie Cordy.